Nachricht senden
produits
EINZELHEITEN ZU DEN PRODUKTEN
Haus > Produits >
EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht

MOQ: 1
Preis: Customized
Standardverpackung: Sperrholzgehäuse
Lieferfrist: 30 Tage
Zahlungs-Methode: T/T
Lieferkapazität: 10 Sätze pro Monat
Ausführliche Information
Herkunftsort
China
Markenname
Sinuo
Zertifizierung
Calibration Certificate (Cost Additional)
Modellnummer
SN1112L
Prüfstand:
1 Station
Biegen des Winkels:
0-360°
Ladende Spannung:
0-250V
Laden Sie gegenwärtiges:
0 bis 32A
Kontrollmethode:
Steuerung mit SPS
Eingangsleistung:
AC220V 50Hz
Festklemmen von Methode:
Mechanisches Festklemmen
Antriebsmodus:
Servomotorantrieb
Min Bestellmenge:
1
Preis:
Customized
Verpackung Informationen:
Sperrholzgehäuse
Lieferzeit:
30 Tage
Zahlungsbedingungen:
T/T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit:
10 Sätze pro Monat
Hochlicht:

Prüfungsausrüstung zur Beugung von Sondendraht

,

EN 61010-031 Prüfungsausrüstung zur Beugung von Sondendraht

Beschreibung des Produkts

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht

 

Produktinformationen:

 

Die in Absatz 1 genannten Vorschriften gelten nicht für Fahrzeuge, die mit einem Fahrzeug ausgestattet sind.7.4.3 Biegungstest Abschnitt 6.7.4.4 Rotationsbeugenprüfung.

Anwendung: Es wird verwendet, um zu überprüfen, ob das Sondendraht an der Stelle, an der es in die Vorrichtung gelangt, ausreichend vor übermäßiger Biegung geschützt ist.

Merkmal: Die Prüfzyklen, die Biegewinkel, die Geschwindigkeit, die Spannung usw. können vorgegeben werden.

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 0

 

Eigenschaften:

 

EN 61010-031 ist eine Sicherheitsnorm, die speziell die Anforderungen an elektrische Geräte im Labor behandelt.mit einer Leistung von mehr als 50 W und einer Leistung von mehr als 50 W,.

Für die Durchführung der Prüfungen zur Beugung von Sondendraht nach EN 61010-031 sind spezielle Prüfgeräte erforderlich.Im Folgenden sind einige Komponenten und Merkmale, die in solchen Geräten häufig zu finden sind:

Prüfvorrichtung: Die Ausrüstung umfasst eine Prüfvorrichtung oder einen Halter, der den Sondendraht während der Biegungstest fest hält.Es gewährleistet eine ordnungsgemäße Ausrichtung und kontrollierte Bewegung des Drahtes während der Prüfung.
Beugungsmechanismus: Die Ausrüstung enthält einen Mechanismus, der eine gesteuerte Beugung oder Biegung des Sondendrahtes bewirkt.oder andere Vorrichtungen, die unter spezifischen Prüfbedingungen wiederholte Bewegungen auf dem Draht auslösen.
Geschwindigkeits- und Schlagregelung: Die Ausrüstung ermöglicht eine verstellbare Geschwindigkeits- und Schlagregelung, die die Simulation verschiedener in der Norm festgelegter Biegebedingungen ermöglicht.Dieses Merkmal gewährleistet Konsistenz und Wiederholbarkeit im Prüfverfahren.
Zähler oder Timer: Ein Zähler oder Timer ist in die Ausrüstung integriert, um die Anzahl der während der Prüfung durchgeführten Biegezyklen genau zu erfassen.Diese Informationen sind unerlässlich, um die Haltbarkeit des Drahtes zu beurteilen und seine Übereinstimmung mit den Anforderungen der Norm zu beurteilen.
Steuerung der Drahtspannung: Die Ausrüstung kann einen Mechanismus zur Steuerung der Spannung auf der Sondenleitung während der Biegung enthalten.Eine ordnungsgemäße Spannungskontrolle stellt sicher, dass der Draht ohne übermäßige Spannung oder Verformung den beabsichtigten Biegungszuständen ausgesetzt ist.
Sicherheitsmerkmale: Bei der Konzeption von Prüfgeräten zur Beugung von Sondendraht sind Sicherheitsaspekte von entscheidender Bedeutung.und Sicherheitsverriegelungen zum Schutz der Bediener vor potenziellen Gefahren während des Prüfverfahrens.
Bei der Durchführung von Prüfungen zur Biegung von Sondendraht nach EN 61010-031 ist es wichtig, die in der Norm beschriebenen spezifischen Verfahren und Anforderungen einzuhalten.Dies schließt die Anzahl der Biegezyklen ein., die angewandte Kraft oder Spannung, die Prüfdauer und alle sonstigen relevanten Parameter.

 

Technische Parameter:

 

Eingangsleistung AC220V, 50Hz
Kontrollmethode PLC-Steuerung, Touchscreenbetrieb
Bahnhof Einer
Antriebsmodus Elektrotechnik
Lastspannung 0-250V, kann reguliert werden
Laststrom 0 bis 32A
Musterurteil Beurteilen Sie die Leitung nach Strom
Steckdose für die Probe Kann eine Steckdose des Vereinigten Königreichs annehmen
Prüfzyklen 0~999999 kann vordefiniert werden
Teile von Triebwerken

auf der Maschine wie folgt befestigt:

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 1

Bei der Prüfung auf Verbiegung gemäß EN 61010-031:2015 Abschnitt 67.4.3
Biegungswinkel ±45°, kann auf dem Touchscreen vorgegeben werden
Geschwindigkeit der Beugung 0-60 Zyklen/min, vordefinierbar
Prüfzyklen 0-999999, kann voreingestellt werden
Lastgewicht Ein Satz Gewichte, der in Kombination verwendet werden kann, um 2,5N, 5N,10N,18N, 25N, 30N, 40N, 45N zu erreichen
Prüfung der Rotation nach EN 61010-031:2015 Abschnitt 6.7.4.4
Drehwinkel 0-360°, voreingestellt auf dem Touchscreen
Drehgeschwindigkeit 0~20 Schwingungen/min können vor eingestellt werden

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 2

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 3

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 4

produits
EINZELHEITEN ZU DEN PRODUKTEN
EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht
MOQ: 1
Preis: Customized
Standardverpackung: Sperrholzgehäuse
Lieferfrist: 30 Tage
Zahlungs-Methode: T/T
Lieferkapazität: 10 Sätze pro Monat
Ausführliche Information
Herkunftsort
China
Markenname
Sinuo
Zertifizierung
Calibration Certificate (Cost Additional)
Modellnummer
SN1112L
Prüfstand:
1 Station
Biegen des Winkels:
0-360°
Ladende Spannung:
0-250V
Laden Sie gegenwärtiges:
0 bis 32A
Kontrollmethode:
Steuerung mit SPS
Eingangsleistung:
AC220V 50Hz
Festklemmen von Methode:
Mechanisches Festklemmen
Antriebsmodus:
Servomotorantrieb
Min Bestellmenge:
1
Preis:
Customized
Verpackung Informationen:
Sperrholzgehäuse
Lieferzeit:
30 Tage
Zahlungsbedingungen:
T/T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit:
10 Sätze pro Monat
Hochlicht

Prüfungsausrüstung zur Beugung von Sondendraht

,

EN 61010-031 Prüfungsausrüstung zur Beugung von Sondendraht

Beschreibung des Produkts

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht

 

Produktinformationen:

 

Die in Absatz 1 genannten Vorschriften gelten nicht für Fahrzeuge, die mit einem Fahrzeug ausgestattet sind.7.4.3 Biegungstest Abschnitt 6.7.4.4 Rotationsbeugenprüfung.

Anwendung: Es wird verwendet, um zu überprüfen, ob das Sondendraht an der Stelle, an der es in die Vorrichtung gelangt, ausreichend vor übermäßiger Biegung geschützt ist.

Merkmal: Die Prüfzyklen, die Biegewinkel, die Geschwindigkeit, die Spannung usw. können vorgegeben werden.

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 0

 

Eigenschaften:

 

EN 61010-031 ist eine Sicherheitsnorm, die speziell die Anforderungen an elektrische Geräte im Labor behandelt.mit einer Leistung von mehr als 50 W und einer Leistung von mehr als 50 W,.

Für die Durchführung der Prüfungen zur Beugung von Sondendraht nach EN 61010-031 sind spezielle Prüfgeräte erforderlich.Im Folgenden sind einige Komponenten und Merkmale, die in solchen Geräten häufig zu finden sind:

Prüfvorrichtung: Die Ausrüstung umfasst eine Prüfvorrichtung oder einen Halter, der den Sondendraht während der Biegungstest fest hält.Es gewährleistet eine ordnungsgemäße Ausrichtung und kontrollierte Bewegung des Drahtes während der Prüfung.
Beugungsmechanismus: Die Ausrüstung enthält einen Mechanismus, der eine gesteuerte Beugung oder Biegung des Sondendrahtes bewirkt.oder andere Vorrichtungen, die unter spezifischen Prüfbedingungen wiederholte Bewegungen auf dem Draht auslösen.
Geschwindigkeits- und Schlagregelung: Die Ausrüstung ermöglicht eine verstellbare Geschwindigkeits- und Schlagregelung, die die Simulation verschiedener in der Norm festgelegter Biegebedingungen ermöglicht.Dieses Merkmal gewährleistet Konsistenz und Wiederholbarkeit im Prüfverfahren.
Zähler oder Timer: Ein Zähler oder Timer ist in die Ausrüstung integriert, um die Anzahl der während der Prüfung durchgeführten Biegezyklen genau zu erfassen.Diese Informationen sind unerlässlich, um die Haltbarkeit des Drahtes zu beurteilen und seine Übereinstimmung mit den Anforderungen der Norm zu beurteilen.
Steuerung der Drahtspannung: Die Ausrüstung kann einen Mechanismus zur Steuerung der Spannung auf der Sondenleitung während der Biegung enthalten.Eine ordnungsgemäße Spannungskontrolle stellt sicher, dass der Draht ohne übermäßige Spannung oder Verformung den beabsichtigten Biegungszuständen ausgesetzt ist.
Sicherheitsmerkmale: Bei der Konzeption von Prüfgeräten zur Beugung von Sondendraht sind Sicherheitsaspekte von entscheidender Bedeutung.und Sicherheitsverriegelungen zum Schutz der Bediener vor potenziellen Gefahren während des Prüfverfahrens.
Bei der Durchführung von Prüfungen zur Biegung von Sondendraht nach EN 61010-031 ist es wichtig, die in der Norm beschriebenen spezifischen Verfahren und Anforderungen einzuhalten.Dies schließt die Anzahl der Biegezyklen ein., die angewandte Kraft oder Spannung, die Prüfdauer und alle sonstigen relevanten Parameter.

 

Technische Parameter:

 

Eingangsleistung AC220V, 50Hz
Kontrollmethode PLC-Steuerung, Touchscreenbetrieb
Bahnhof Einer
Antriebsmodus Elektrotechnik
Lastspannung 0-250V, kann reguliert werden
Laststrom 0 bis 32A
Musterurteil Beurteilen Sie die Leitung nach Strom
Steckdose für die Probe Kann eine Steckdose des Vereinigten Königreichs annehmen
Prüfzyklen 0~999999 kann vordefiniert werden
Teile von Triebwerken

auf der Maschine wie folgt befestigt:

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 1

Bei der Prüfung auf Verbiegung gemäß EN 61010-031:2015 Abschnitt 67.4.3
Biegungswinkel ±45°, kann auf dem Touchscreen vorgegeben werden
Geschwindigkeit der Beugung 0-60 Zyklen/min, vordefinierbar
Prüfzyklen 0-999999, kann voreingestellt werden
Lastgewicht Ein Satz Gewichte, der in Kombination verwendet werden kann, um 2,5N, 5N,10N,18N, 25N, 30N, 40N, 45N zu erreichen
Prüfung der Rotation nach EN 61010-031:2015 Abschnitt 6.7.4.4
Drehwinkel 0-360°, voreingestellt auf dem Touchscreen
Drehgeschwindigkeit 0~20 Schwingungen/min können vor eingestellt werden

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 2

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 3

 

EN 61010-031 Prüfgeräte zur Beugung von Sondendraht 4

Sitemap |  Datenschutzrichtlinie | China gut Qualität Elektrogerät-Testgerät Lieferant. Urheberrecht © 2019-2024 sinuotek.com . Alle Rechte vorbehalten.